Folge 8: Hängt die Libido vom Geschlecht ab?

Wenn man zwar verliebt ist, aber noch nicht richtig bereit für Beziehung oder Sex – muss man das besonders begründen? Hat die Libido, also die Lust auf Sex, mit dem Geschlecht zu tun? Warum werden Mädchen & Frauen sexualisiert (+ was heißt das?)?

Über die Libido gibt es viele Meinungen und noch mehr Mythen: Dass Frauen so wenig und Männer immer ganz viel hätten – aber sind die Unterschiede zwischen den Geschlechtern wirklich so groß? Wir diskutieren über Geschlechterstereotype, also genau solche Vorurteile, die ganz viele Leute im Kopf haben. Agi erklärt, was eigentlich Sexualisierung bedeutet, also wenn man jemanden nur danach beurteilt, ob er oder sie “sexy” ist – meistens betrifft das Frauen. Warum das sehr blöd und respektlos ist und wie man damit umgeht – das erfahrt ihr in dieser Folge. Außerdem: Wenn man verliebt ist, aber noch nicht ganz bereit für eine Beziehung oder Sex – muss man dem anderen dafür dann besondere Gründe liefern?

Photo by Milada Vigerova on Unsplash

0 Kommentare zu “Folge 8: Hängt die Libido vom Geschlecht ab?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.