Das erste Mal, Solosex und hohe Sex-Erwartungen

Ihr habt gefragt, warum man bei Solosex nicht vom “Ersten Mal” spricht. Und ob man vielleicht durch Sex-Szenen in Büchern oder Filmen zu hohe Erwartungen an den Sex entwickelt. Und: Warum so viele so wenig über den eigenen Körper wissen .

Solosex? – Darüber wird noch immer wenig gesprochen und noch seltener erzählt man seinen besten Freund*innen davon, wenn man es das ERSTE MAL gemacht hat. Warum ist das immer noch so ein Tabu?
Gleichzeitig ist man auch schnell enttäuscht, wenn man viele aufregende Sex-Szenen in Büchern gelesen oder in Filmen geschaut hat und dann … ist der eigene (Solo-)Sex irgendwie… anders? Hatte man zu hohe Erwartungen?
Außerdem: Unsere Hörerin Elisabeth ist erstaunt, wie wenig die Jungs und Mädchen in ihrer Klasse über die Menstruation wissen. Kommt die wirklich immer automatisch in der 9. Klasse? Oder wenn man Sex hatte? – Ähm, nein.

Schickt uns eure Fotos aus Bio-Büchern und Aufklärungsbüchern! Erzählt uns, was man euch über Sex, Menstruation, Genitalien und Körperflüssigkeiten erzählt hat – und was nicht. Schreibt uns ne Mail, ne Insta-DM oder schickt uns eine Sprachnachricht und natürlich auch weiter: Eure Fragen!

Stellt uns eure Fragen!

Frag mal Agi ist ein kostenloses und werbefreies Angebot – wir freuen uns sehr, wenn ihr ein bisschen was in unseren Hut werft. Dankeschön 🙂

 

Photo by Diana Polekhina on Unsplash

0 Kommentare zu “Das erste Mal, Solosex und hohe Sex-Erwartungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.