Trans sein & queeres Leben mit Maya

Maya ist trans Frau, Mutter und macht unter anderem auf Twitter (@mayamitkind) und ihrem Blog vielgeliebt.net Aufklärungsarbeit. Und sie beantwortet all eure Fragen rund um trans sein, queerem Leben und Dating. Und es sind viele Fragen!

Maya war bei uns zu Gast im Podcast. Sie ist trans Frau, Mutter und macht unter anderem auf Twitter (@mayamitkind) und ihrem Blog vielgeliebt.net Aufklärungsarbeit. In der neuen Folge beantwortet sie all eure Fragen rund um trans sein, queerem Leben und Dating.
Wir haben uns riesig gefreut, dass ihr uns so viele Fragen geschickt habt.

Mehr von Maya:

Empfehlungen

Ihr wollte noch mehr zum Thema trans erfahren? Wir haben euch ein paar Literaturempfehlungen zusammengestellt.

Für Kinder:

  • Walton, Jessica / MacPherson, Dougal (2016): Teddy Tilly. Frankfurt am Main: Fischer Verlag.
  • Edmeier, Holger / Janik, Kai D. (2021): Das schönste Kleid der Welt. Stuttgart: Projekt 100% Mensch.
  • Sturton, Margaret (2021): Ein Fuchs names Henry. Carlsen Verlag
    Orghandl, Franz (2020): Der Katze ist es ganz egal. Leipzig: Klett Kinderbuch.

Für Jugendliche & Erwachsene:

  • Giese, Linus (2020): Ich bin Linus. Wie ich der Mann wurde, der ich schon immer war. Hamburg: Rowohlt Taschenbuch Verlag.
  • Robinet, Jayrome C. (2019): Mein Weg von einer weissen Frau zu einem jungen Mann mit Migrationshintergrund. München: Hanser Berlin in der Carl Hanser Verlag GmbH.
  • Ewert, Felicia (2018): Trans. Frau. Sein.: Aspekte geschlechtlicher Marginalisierung. Münster: Edition Assemblage.
  • Kühnert, Phenix (2022): Eine Frau ist eine Frau ist eine Frau: über trans Sein und mein Leben. Haymon Verlag.
  • Barker, Meg-John / Scheele, Julia (2021): Gender – eine illustrierte Einführung. Münster: Unrast Verlag.
  • Läuger, Louie (2020): Gender-Kram. Illustrationen und Stimmen zu Geschlecht. Münster: Unrast-Verlag.
  • Becker, Linda / Wenzel, Julia / Jansen, Birgit (2021): LGBTIQ*? Dein Begleiter in die Welt von Gender und Diversität. Hamburg: Friedrich Oetinger Verlag.
  • Faulenza (2017): Support your sisters not your cisters. Über Diskriminierungen von trans*Weiblichkeiten. Müster: edition assemblage.

Für Familienangehörige & pädagogisches Fachpersonal

  • Thörner, Daniela (2021): Mädchen, Junge, Kind. Geschlechtersensible Begleitung und Empowerment von klein auf. Berlin: Familiar Faces.
  • Siever, Ravna Marin (2022). Was wird es denn? Ein Kind! Wie geschlechtsoffene Erziehungs gelingt. Beltz Verlag.
  • Angello, Michele / Bowman, Alisa (2019): Mein Kind ist transgender – und jetzt? Wie Ihr Kind glücklich aufwächst und seinen eigenen Weg findet. TRIAS Verlag.
  • Timmermanns, Stefan/ Böhm, Maika (Hrsg.)(2020): Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt: Interdisziplinäre Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis. Weinheim, Basel: Beltz Juventa.
  • Hamm, Jonas A. (2020): Trans* und Sex. Gelingende Sexualität zwischen Selbstannahme Normüberwindung und Kongruenzerleben. Gießen: Psychosozial-Verlag.
  • Naß, Alexander / Rentzsch, Silvia/ Rödenbeck, Johanna/ Deinbeck, Monika (Hrsg)(2016): Geschlechtliche Vielfalt (er)leben. Trans*- und Intergeschlechtlichkeit in Kindheit, Adoleszenz und jungem Erwachsenenalter. Gießen: Psychosozialverlag.
  • Naß, Alexander / Rentzsch, Silvia/ Rödenbeck, Johanna/ Deinbeck, Monika/ Hartmann, Melanie (Hrsg)(2019): Empowerment und Selbstwirksamkeit von trans* und intergeschlechtlichen Menschen. Geschlechtliche Vielfalt (er)leben – Band II. Gießen: Psychosozial Verlag.

Schreibt uns!

Ihr habt Fragen zum Thema Beziehungen, Sexualität, Pubertät, Körper, Identität & Gefühle?
Dann schreibt uns:

Ihr könnt uns auch gerne euer Feedback oder eure Erfahrungen zu den Themen im Podcast schicken – wir freuen uns darauf!

Frag mal Agi ist ein kostenloses und werbefreies Angebot – wir freuen uns sehr, wenn ihr ein bisschen was in unseren Hut werft. Dankeschön!

2 Kommentare zu “Trans sein & queeres Leben mit Maya

  1. Ihr seid toll\○/

  2. Liebe „Der Katze ist es ganz egal“ <3

Schreibe einen Kommentar zu Marko Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.